Reinkarnationstherapie

"Jede Geburt ist Wiedergeburt" Wilhelm Busch

Reinkarnationstherapie beruht auf der Lehre von Wiedergeburt, die in vielen alten Kulturen verwurzelt ist. Buddhismus, Hinduismus, Taoismus sind alles Religionen die von Vorleben überzeugt sind und diese in ihre Lehren integriert haben. Auch schamanische Naturreligionen sind von diesem System überzeugt und arbeiten damit, seit Urzeit der Menschheit. Heutzutage weitet sich das Interesse an Rückführungsbegleitung stetig wieder. Durch gezielte Rückführung mit energetischer Unterstützung ist es möglich alte ungelöste Themen aus früheren Inkarnationen, sowie Kindheitserlebnisse und Erlebnisse der Pränatalzeit bewusst zu machen und zu klären. Jeder trägt Belastungen und Traumatas aus diesem Leben oder aus alten Leben bzw. Parallelleben mit sich herum, es gilt diesen alten Ballast zu befreien. Bei der Klärung dieser Themen werden Seelenanteile die zurückgelassen worden sind wie z.B. altes Heilwissen rückintegriert und das Energiefeld von alten belastenden Erfahrungen geklärt, die uns heute nicht mehr dienen. Auch Beziehungen können durch frühere Leben belastet sein und mit Hilfe der Reinkarnationstherapie können diese Verstrickungen erlöst werden. Das Urpotential der Seele kann somit wieder zum leuchten gebracht werden.

Eigene Erfahrungen

Meine persönlichen Erfahrungen mit Rückführungen brachten mich zu den verschiedensten kulturellen Herkünften, Geschehnissen und Begegnungen. Man wächst in die tiefe der Weltseele und beginnt zu erahnen wie tief der eigene Seelenweg verwurzelt ist. Auf diesem Weg konnte ich viele in alten Inkarnationen verwurzelte Themen, die sich in meinem heutigen Leben noch zeigten lösen. Außerdem ist es eine wunderschöne Erfahrung sich wieder mit altem Wissen aus kraftvollen Inkarnationen zu verbinden und diese Energien im Hier und Jetzt wieder in sich zu spüren. Mit der Zeit findet man einen roten Faden in den Themen der eigenen Vorleben, dies steht in direkter Verbindung zur eigenen Herzensmission. Es geschieht auch eine Trennung von schwarz-weiß Denken in dem Bewusstsein, dass wir auf unserem Seelenweg die verschiedensten Rollen gespielt haben. Auch Verbindungen bekommen durch das erfahrene mehr Tiefe beim Wiedererkennen von Seelengefährten. Beschäftigung mit früheren Inkarnationen bedeutet Rückverbindung an die Weite der eigenen Seele.